Operatives Aufnahmezentrum (OAZ)

Im OAZ werden Sie am OP-Tag für Ihren Eingriff vorbereitet.

  • Patienten und Angehörige kommen in einen strukturierten und ruhigen Aufnahmebereich
  • Die dort herrschende Atmosphäre hilft die Angst vor der Operation zu mindern
  • Das Personal der Aufnahmestation kümmert sich ausschließlich um den Aufnahmeprozess unserer Patienten vor OP
  • Kürzere Wartezeiten

Informationen über Ihren Eingriff, die nötigen Formalitäten und Verhaltensvorgaben erhalten Sie in der Sprechstunde im IDZ:

  • Vorbereitung des ambulanten Eingriffs
  • Ablauf des ambulanten Eingriffs (am Tag des Eingriffs)
  • Verhalten nach Ihrer Entlassung (am Tag des Eingriffs)
  • Ablauf Ihres OP-Tages, wenn Sie nach der Operation stationär bleiben


Sollte nach dem Eingriff bei Ihnen eine der folgenden Nachwirkungen auftreten, melden Sie sich bitte nochmals bei uns oder unter der Telefonnummer, die Sie bei der Entlassung erhalten:

  • Fieber
  • Kreislauf- und Atmungsprobleme
  • Starke Schmerzen und/oder
  • Nachblutungen

 

Sabine Wening

Pflegerische Leitung

Telefon: 0981 484-2401
Telefax: 0981 484-2704

Öffnungszeiten
Mo–Fr  6:30–18:00 Uhr

Terminvereinbarung (IDZ)
Telefon: 0981 484-2444