Zentrale Notaufnahme

In der zentralen Notaufnahme der Klinik Rothenburg wird jeder Patient, egal ob als „Fußgänger“ oder mit dem Rettungsdienst eintreffend, zunächst "triagiert". Triage bedeutet eine erste Sichtung, wobei die Schwere der Erkrankung und der Leidensgrad eingeschätzt werden. Dementsprechend kann es für Patienten zu unterschiedlich langen Wartezeiten kommen. Notfallpatienten haben immer oberste Priorität.

Bei nicht akuten Erkrankungen/Notfällen bitten wir Sie, Ihren Hausarzt oder die Bereitschaftspraxis des kassenärztlichen Notdienstes aufzusuchen, die sich ebenfalls an der Klinik Rothenburg befindet. 

Nicole Herrmann

Leitende Ärztin
Fachärztin für Anästhesiologie
Spezielle Intensivmedizin
Notfallmedizin

Kontakt 
Telefon: 09861 707-0