Kulinarisches Gesundheitslexion

Ballaststoffnudeln

Es gibt immer mehr Nudelhersteller, die ihre Pasta mit Ballaststoffen anreichern. Eine gute Idee, wie ich finde, denn nicht alle mögen Vollkornnudeln. Da ist es eine gute Alternative, Nudeln mit Ballaststoffen zu verwenden. Sie schmecken wie ganz normale Nudeln, haben aber einen festeren Biss, was ja bei Pasta generell von Vorteil ist.

Was haben wir davon?
Ballaststoffe helfen unserer Darmgesundheit, sie sind so etwas wie die Gesundheitspolizei im Darm, sie verhindern, dass der Blutzuckerspiegel zu schnell ansteigt und halten den Darm in Schwung. Zudem sorgen sie für ein länger anhaltendes Sättigungsgefühl und stärken unser ganzes Immunsystem.

Gerald Wüchner

Küchendirektor ANregiomed

Kontakt
Telefon: 0981 484-34297 
oder 09861 707-7407
E-Mail: gerald.wuechner​ (at) ​anregiomed.de