Zertifizierte Ernährungstherapie

§43 SGB V

Eine Ernährungstherapie richtet sich an Kinder & Erwachsene mit ernährungsbedingten Erkrankungen. Hierbei ist eine ärztliche Zuweisung notwendig und umfasst zahlreiche Krankheitsbilder.
Hierzu zählen unter anderem

  • Verdauungsorgane
    (z.B. Chronisch entzündliche Darmerkrankungen, Reizdarmsysndrom, Zöliakie)
     
  • Stoffwechsel
    (z.B. Diabetes mellitus, Schilddrüsenerkrankungen)
     
  • Herz-Kreislaufsystem
    (z.B. Bluthochdruck, Herzinsuffizienz)
     
  • Nahrungsmittelallergien
    (z.B. Nussallergie, Kuhmilchallergie, Weizenallergie)
     
  • Kreuzallergien
     
  • Nahrungsmittelunverträglichkeiten
    (z.B. Laktoseunverträglichkeit, Fruktoseintoleranz/ Fruktosemalabsorption, Sorbitunverträglichkeit)
     
  • Übergewicht/Adipositas
     
  • Untergewicht
     
  • orthopädische Erkrankungen
    (z.B. Osteoporose, Rheumatische Erkrankungen wie Rheumatoide Arthritis, Morbus Bechterew, ...)
     
  • onkologische Erkrankungen
    (z.B. vor und nach Strahlentherapie)
     
  • Mangelernährung

Kostenerstattung der Krankenkassen bis zu 80-100 % - so geht's:

  1. Sprechen Sie Ihren behandelnden Arzt auf eine mögliche Ernährungstherapie an
  2. Lassen Sie sich von Ihrem Arzt ein Rezept oder einen Überweisungsschein ausstellen (inkl. Diagnose/n)
  3. Kontaktieren Sie Frau Eißner telefonisch oder per Mail
  4. Sie erhalten eine kostenfreie telefonische Beratung des Ablaufs und einen Kostenvoranschlag zugesandt
  5. Den Kostenvoranschlag und das Rezept / Überweisungsschein reichen Sie bei Ihrer Krankenkasse ein
  6. Nach Bewilligung der Kostenübernahme durch Ihre Krankenkasse können die Beratungseinheiten beginnen 
  7. Am Schluss aller Beratungen erhalten Sie eine Rechnung, die Sie bei Ihrer Krankenkasse einreichen und den Bezuschussungsbetrag erhalten

Bei Fragen wenden Sie sich gerne jederzeit an Frau Eißner. 

Ernährungsberatung & Ernährungstherapie


Crailsheimer Str. 6
91550 Dinkelsbühl

und 

Escherichstr. 1
91522 Ansbach
(ANregiomed MVZ Ansbach)

Telefon:
09851 91-4429
Telefax:
09851 91-4739
Mobil: 
0175 878 2916
E-Mail:
magdalena.eissner​ (at) ​anregiomed.de

Sprechzeiten
Mo-Do
nach Vereinbarung