Klinikum Ansbach

Herzlich Willkommen im Klinikum Ansbach!

Wir begrüßen Sie recht herzlich auf den Internetseiten des Klinikums Ansbach und freuen uns, dass Sie sich für unser Haus interessieren.

Als Haus der Schwerpunktversorgung verfügt das Klinikum Ansbach über 400 Planbetten, zehn Betten der Schmerztherapie, 16 Dialyseplätze und 12 Betten der Kinderklinik. Innerhalb des Klinikverbundes ANregiomed als gemeinsames Kommunalunternehmen (Anstalt des Öffentlichen Rechts) des Landkreises Ansbach und der Stadt Ansbach sind im Klinikum Ansbach rund 1.300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für Sie da.

Eine hohe medizinische und pflegerische Fachkompetenz und modernste apparative Ausstattung kennzeichnen unser Haus. Von der Geburt bis zur letzten Lebensphase umfasst das Leistungsspektrum den gesamten Lebenskreislauf des Menschen.

Die Fach- und Belegabteilungen sowie Zentren und Institute des Klinikums Ansbach arbeiten sowohl intern als auch extern mit den niedergelassenen Partnern eng zusammen. So wird eine optimale, fachübergreifende Versorgung vor, während und nach einem Krankenhausaufenthalt erreicht. Als Lehrkrankenhaus der Universität Würzburg sind wir auch an der Ausbildung von Medizinernachwuchs beteiligt.

Wenn Sie zu einem vereinbarten Untersuchungs- oder Behandlungstermin ins Klinikum Ansbach kommen, gibt es für Sie ab sofort eine zentrale Anlaufstelle. Egal, ob eine vor- oder nachstationären Untersuchung bzw. eine Behandlung geplant ist oder Sie eine Chefarztsprechstunde aufsuchen wollen, gesetzlich oder privat versichert sind – Ihre erste Station ist die Anmeldung im Interdisziplinären Diagnostikzentrum (IDZ). Den Eingang finden Sie am Neubau direkt neben dem Haupteingang. 

Wenn eine Ihrer Fragen auf den folgenden Seiten nicht beantwortet wird, können Sie gerne persönlich, telefonisch oder per E-Mail mit uns Kontakt aufnehmen.

Mit den besten Wünschen für Ihre baldige Genesung,

Dr. med. Gerhard M. Sontheimer, Vorstand
Heinrich Gerdes, Kaufmännischer Direktor 
Dr. med. Cathrin Böhner, Ärztliche Direktorin
Dirk Genz, Pflegedirektor

Dr. Thomas Leimbach leitet Gastroenterologie am ANregiomed-Klinikum Ansbach14.08.2019

ANregiomed-Vorstand Dr. Sontheimer: „Weitere vakante Chefarztposition am Klinikum Ansbach hochqualifiziert wieder besetzt“ Weiter »

illustration

Besuchen Sie die Baby-Fotogalerie des Klinikums Ansbach

 

Körperkompass:



Wählen Sie Mann oder Frau, um die medizinischen Abteilungen je nach Körperteil auszuwählen.

Facebook